Chief Operating Officer / COO (m/w/d) – Perspektive technische Geschäftsführung – südliches Baden-Württemberg

 In Führungskräfte, Geschäftsführung technisch, Junior, Stellenanzeigen

Job-Nr. 682-03-2102

Unser Kunde ist Spezialist in seinem Fach. Mit einer hohen Fertigungstiefe, höchsten Qualitätsstandards und einem breiten Fertigungsspektrum genießt das metallverarbeitende Unternehmen branchenübergreifend einen hervorragenden Ruf bei seinen renommierten Kunden, vorrangig aus den Bereichen Maschinenbau, Hydraulik, Medizintechnik und Automobilindustrie.


Im Rahmen einer strukturierten Nachfolgeregelung wird diese verantwortungsvolle Position neu im Unternehmen verankert, mit dem Ziel der sukzessiven Übernahme der technischen Geschäftsführung bis zum Ausstieg des geschäftsführenden Gesellschafters, welcher in 4 – 5 Jahren geplant ist. Es erwartet Sie eine gestalterische Aufgabe im mittleren Mittelstand in welcher Sie die operative Verantwortung für die Bereiche Produktion, Instandhaltung, Fertigungssteuerung, Logistik, Qualität, Einkauf und Gebäude-/Anlagentechnik übernehmen und zu einer nachhaltigen Wertschöpfung und weiteren Profitabilität beitragen.


Ihre Aufgabe

  • Steuerung des operativen Tagesgeschäfts
  • Sicherstellung von Qualität, Liefertreue, kostenoptimierter Fertigung und reibungslosem Warenfluss
  • Prüfung und Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit von Prozessen und Investitionen
  • Entwicklung und Nachverfolgung aussagekräftiger Kennzahlen – Ableitung von Maßnahmen bei Abweichungen
  • Ausrichtung der Bereiche nach Lean-Prinzipien
  • Kundenkontakt zu den Key Accounts
  • Koordination der Schnittstellen im Unternehmen
  • Erstellung von Entscheidungsgrundlagen für die zukünftige strategische Ausrichtung des Unternehmens

Ihr Profil

  • Technisches Studium oder vergleichbarer Ausbildungs-/Weiterbildungsweg
  • Mehrjährige Führungserfahrung aus Produktion / Supply Chain bei einem metallverarbeitenden Unternehmen mit hoher Fertigungstiefe
  • Idealerweise Erfahrung aus größerem Mittelstand oder Großunternehmen bei gleichzeitiger ausgeprägter Affinität zu familiären Unternehmensstrukturen
  • Analytische / Lean-Vorgehensweise
  • Entscheidungs-/Durchsetzungsstärke und Überzeugungskraft
  • Hohe Teamorientierung und pragmatischer Ansatz
  • Gute Englischkenntnisse

Bewerbung

Neugierig geworden? Dann zögern Sie nicht, sich bei uns zu bewerben. Wir freuen uns darauf, Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung unterstützen zu können. Ihr Ansprechpartner ist Diana Voigt. Telefon: +49 7461 96503-0

Recommended Posts